LOGIN MIT IHREN STOFF-AMBIENTE - ZUGANGSDATEN X



Passwort vergessen?
Noch kein Stoff-Ambiente - Konto? Jetzt registrieren
Alternativ zur Eröffnung eines Kundenkontos können Sie auch telefonisch oder per E-Mail bestellen. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.
Startseite Shop Kategorie Stoffe Leinen

Leinen

Aufgrund seiner kühlenden Eigenschaften ist dieser Stoff gerade im Sommer ein Must have!


Diese edle Meterware besteht aus reiner Naturfaser – 100% Zellulose, die aus dem Stängel der Flachspflanze gewonnen wird. Gewebt wird Leinen traditionell in der gleichnamigen klassischen Leinwandbindung, aber auch Jacquard, Köper und andere Bindungsarten sind heutzutage üblich.


Allgemein unterscheidet man zwischen Vollleinen, was zu 100% aus der Naturfaser Flachs besteht und dem so genannten Halbleinen. Dieses muss einen Mindestgehalt von 40% an Leinenfasern besitzen.


Welche Eigenschaften hat Leinenstoff?


Leinen muss edel knittern, denn dadurch erlangt es erst seinen luxuriösen Leinen-Charakter.


Weil Leinen Wärme gut ableitet, luftdurchlässig ist und viel Feuchtigkeit aufnehmen kann, ist es der ideale Sommerstoff! So fühlt es sich immer trocken und kühl an.


Halbleinen knittert dagegen weniger, ist preiswerter als reines Leinen und robuster als pure Baumwolle.


Beliebt ist Leinen als Bekleidung für Sommerkleidung, wie Kleider, Blusen, Sommerhosen, Tunika sowohl für Damen, als auch Herren und Kinder. Vielleicht nähen Sie daraus auch eine luftige Leinenbettwäsche oder auch edle Tischdecken, Kissenhüllen oder Tischsets? hm und lässt dich in heißen Nächten gut schlafen.


Leinenstoffe sind selbst für Anfänger gut zu verarbeiten und daher immer eine beliebte Materialwahl. Es empfiehlt sich feines Leinen mit einer Nadelstärke 70-80 und dickeres Leinen mit einer Nadelstärke 90 zu nähen .


Waschempfehlung: bei max. 40°C auf links mit Flüssigwaschmittel im Schonwaschgang waschen (bei farbigen Leinenstoff auf Waschmittel mit optischen Bleichmitteln verzichten). Leinen trocknet recht schnell, einfach zurecht ziehen und an die frische Luft hängen, manche Leinenstoffe können auch in den Trockner. Bitte Leinen immer nur feucht bügeln.


 

Wir verwenden auf unserer Website Cookies für die Session-Verwaltung und eTracker. Details hierzu und Informationen zum Widerspruch über Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK